5-Sterne Hotel in Leipzig – Technologie und Ästhetik

Die Herausforderung: Ein Tisch für 18 Personen mitsamt Medientechnik sollte als architektonisches Stilelement in das Raumkonzept des Hotels eingepasst werden. An einer Tischstirnseite war ein mobiles Display für Videokonferenzen vorgesehen und ließ so bei der Breite keinen Spielraum. Zudem sollte die Größe der Tischfläche optisch reduziert und für jeden Meetingteilnehmer eine optimale Sicht auf den Bildschirm garantiert werden. Der Tischmittelsteg musste alle nötigen Anschlüsse enthalten und spezifische Oberflächenvorgaben erfüllen. Zudem durfte die gesamte Konstruktion keine sichtbaren Stecker oder Kabel besitzen.

Konferenztisch mit verdeckter Kabelführung

Dieses Projekt erforderte mit seinen umfangreichen und kundenspezifischen Aspekten, eine besonders individuelle Herangehensweise. Unsere Experten fertigten nach Ideenfindung und Abstimmung mit dem Kunden zunächst technische Zeichnungen an und erstellten eine 3D-Visualisierung. So konnte mit dem Kunden die Größe und Position der integrierten Medien-technik bis ins Detail geklärt werden. Anschließend wurde der Tischler durch uns genau instruiert. Denn das Mobiliar sollte nicht nur technischen Anforderungen genügen, es sollte sich auch harmonisch ins Raumkonzept integrieren. Dazu mussten Furnier und Holz exakt zu den Vorstellungen der Innenarchitektin passen. Für die Tischplatte wurde eine Bootsform gewählt – die Verjüngung zu beiden Stirnseiten hin sorgt für optische Verkleinerung und bessere Übersicht.
Die nächste Herausforderung: die Dimensionen des Tisches. Wegen der Größe der Konstruktion musste der Tischler die Endmontage von Grundgestell und Platte beim Kunden vor Ort leisten. Unser Team komplettierte das Mobiliar anschließend mit der individuell konzipierten Medientechnik.



Lösung

Für unseren Kunden entwickelten wir einen hochwertigen und funktionalen Konferenztisch. Sein Mittelsteg ist passend zur Wandgestaltung mit einer geschmackvollen Lederoberfläche versehen. Er enthält versenkte und klappbare Anschlussfelder für Strom, Netzwerk und Medien inklusive Kabelwanne. Die komplette Kabelführung und die Übergabepunkte an Bodentanks realisierten unsere Experten dezent im Tischrahmen. Die Tischplatte „schwebt“ in Bootsform über dem bügelförmigen Tischgestell. Die Oberfläche der Platte wurde außerdem mit einem Spezialdekor versehen, das Lichtreflexionen bei Videoaufnahmen verhindert.